Gemüsechips

gesunde Gemüsechips

Zutaten:

  • 300 g Rotebeete
  • 200 g Karotten
  • 200 g Pastinake
  • 1 TL Kräuter der Privence
  • 1/4 TL Cayennpeffer
  • 1 TL Salz
  • 1 TL gemahlener Pfeffer
  • 1 EL Olivenöl

Zubereitung:

Karotten waschen, die Pastinake und die Rotebeete schälen. Das Gemüse mit einem Küchenreibe in dünne Scheiben schneiden.

Gewürze, Salz und Pfeffer mit dem Öl vermengen. Die Gemüsescheiben dazu geben und alles gut vermischen.

Nun die fertig marinierten Chips für ca. 10 Stunden in einem Dörrgerät bei 40 C° trocknen. So bleiben die guten Inhaltsstoffe erhalten. Wenn du kein Dörrgerät hast kannst du die Chips natürlich auch im Backofen backen.

Guten Appetit 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s